Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/446685_23966/webseiten/wordpress/wordpress-org/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5763

Der Verein

DOTKOM.CAMP

15-06-24_Sonnenkamp-Logo Das Schullandheim Sonnenkamp in Neukloster ist mehr als Übernachtungsstätte: Abenteuer- und Erlebniscamp mit Hochseilgarten, Niedrigseilgarten, Floßbau (und Floßfahrten) und anderen, in der Natur angesiedelten Unternehmungen. Das führt gleich zum Lehr- und Lernort, denn der in 2015 zu errichtende Klosterkräutergarten sowie die Vier-Felder-Wirtschaft-Demonstrationsanlage liefern Zutaten, die von Groß und Klein in der Open-Air-Küche mit Steinofen, Lagerfeuer- und Grillplatz nach der eigenen Ernte selbst verarbeitet werden können.

DOTKOM.CLUB

DOTKOM_jugendscheuneDOTKOM_jugendscheune

Zwei Jugendclubs in Mallentin und Neukloster kümmern sich vor Ort um den Nachwuchs. Nicht nur mit Internetarbeitsplätzen, sondern einer Vielzahl von Angeboten rund um Kunst & Kultur, Natur & Erlebnis. Musische Erziehung für benachteiligte Jugendliche gehören genauso zum Leistungsspektrum der DOT•KOM-Jugendclubs wie das gemeinschaftliche oder individuelle Erlernen und Verstärken der Sozialkompetenzen. Auch Kunst- und Medienprojekte sind hier angesiedelt. Und Spaß und Freude gehören in unseren Jugendclubs selbstverständlich auch dazu.


DOTKOM.GARDEN

DOTKOM_garden

DOTKOM.SCHULE

DOTKOM-LogoDOTKOM_jugendscheune

Unsere Schulsozialarbeit am Berufsschulzentrum Nord in Zierow orientiert sich in erster Linie an den Bedürfnissen der „Randgruppen“. Schulverweigerer, Lernschwierigkeiten, Auffälligkeiten sollen aufgefangen und individuell verbessert werden.
Die Förderung im Bereich der Bildungs- und Arbeitskompetenzen, sowie sozialen und interkulturellen Fähigkeiten, ist das Instrument schlechthin, um mitgebrachte Motivation zu erweitern und spätere Fehlentwicklungen und Integrationsschwierigkeiten in den Biografien zu vermeiden.
Der Betreuungsumfang und die konzeptionelle Ausrichtung der Hilfe müssen das Abgleiten in andere, durch schwierige Lebenslagen erzwungene Szenarien, verhindern.


Gefördert durch Mittel der/s: